JUGENDFEUERWEHR RÜDIGHEIM beteiligt sich zusammen mit der JUGENDFEUERWEHR Schweinsberg an den Johanniter Weihnachtstruckern

3800 km für einen guten Zweck

Zur Abnahme der Jugendflamme Stufe 3 benötigen die Abnahmewilligen ein soziales Projekt, hier spielt uns die HOF Sonderanlagenbau GmbH gut in die Karten. Denn die beteiligte sich in 2018 an den Johanniter Weihnachtstruckern und sponserte 1200 Hilfspakete und den Transport ins Zielgebiet. Einer Lkw-Ladung Pakete lag eine Individuell gestaltete Weihnachtskarte bei.

WT2018 1

WT2018 2

Hierzu malten wir an einem Abend fleißig. Nicht nur unsere Bambinis112 waren hier unterstützend tätig, sondern viele andere Kinder aus unserem Landkreis waren ebenfalls kreativ und fleißig. Mit dem Malen alleine sollte unsere Beteiligung aber noch nicht enden, denn die 1200 Paket, wollten auch gepackt werden. Somit reisten die JUGENDFEUERWEHR RÜDIGHEIM zusammen mit der JUGENDFEUERWEHR Schweinsberg an einem Samstagnachmittag im November nach Mornshausen/Salzböde in die Werkhalle und halfen mit vielen anderen Ehrenamtlichen beim Packen tatkräftig mit.

WT2018 3

WT2018 4

WT2018 5

Mit unserer kleinen Unterstützung haben wir hoffentlich auch einen guten Beitrag zum Gelingen der ganzen Aktion beigetragen.

WT2018 6